WM

DFB feiert seine Weltmeister

Der Deutsche Fußball-Bund feiert seine WM-Helden: Am 31. Mai lädt der DFB zum "Fest der Weltmeister" nach Düsseldorf ein. SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/

Frankfurt/Main - Der Deutsche Fußball-Bund feiert seine WM-Helden: Am 31. Mai lädt der DFB zum "Fest der Weltmeister" nach Düsseldorf ein. Im Mittelpunkt der Gala stehen die noch lebenden Legenden von 1954, 1974 und 1990 - von Horst Eckel und Hans Schäfer über Franz Beckenbauer und Wolfgang Overath bis hin zu Lothar Matthäus und Jürgen Klinsmann.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hatte die Idee geboren. 60 Jahre nach dem Wunder von Bern und 40 Jahre nach dem Sieg von München biete sich ein guter Anlass, "um unsere Helden an einem Ort zu versammeln, mit ihnen zu feiern und Danke zu sagen. Ohne ihre Leistungen wäre die Erfolgsgeschichte des deutschen Fußballs so nicht möglich gewesen. Es wird ein Fest für unsere Weltmeister und eine wunderbare Einstimmung auf die WM in Brasilien", sagte Niersbach.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!