WM | 06.09.2013

Deutsche Qualigruppe: Schweden neuer Zweiter

Schweden hat sich durch einen 2:1 beim direkten Konkurrenten Irland die aussichtsreichste Position für den Play-off-Platz in der deutschen Gruppe gesichert.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/BARRY CRONIN

Dublin - Die schwedische Fußball-Nationalmannschaft hat sich durch einen 2:1 (1:1)-Sieg beim direkten Konkurrenten Irland die aussichtsreichste Position für den Play-off-Platz der deutschen Qualifikationsgruppe C gesichert und ist damit der einzige verbliebene Verfolger der DFB-Auswahl mit realistischen Chancen. Johan Elmander (33.) und Anders Svensson (57.) sicherten den Sieg der Skandinavier trotz der irischen Führung durch Robbie Keanes 49. Länderspieltreffer (21.).

Schweden liegt mit nun 14 Punkten fünf Zähler hinter Deutschland und jeweils drei vor den Konkurrenzen Irland und Österreich. Am 15. Oktober tritt das Team von Bundestrainer Joachim Löw in Schweden an.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden