WM

Deschamps zeigt Nasri-Freundin an

Nach Verunglimpfungen im Internet-Kurznachrichtendienst Twitter hat Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps offenbar eine Anzeige eingereicht. SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/FRANCK FIFE

Paris - Nach Verunglimpfungen im Internet-Kurznachrichtendienst Twitter hat Frankreichs Fußball-Nationaltrainer Didier Deschamps anscheinend eine Anzeige gegen die Freundin von Stürmerstar Samir Nasri eingereicht. Nach Angaben des Sportradiosenders RMC ging die Klageschrift am Freitag in Paris ein.

Die Nichtnominierung von Angreifer Nasri (Manchester City) ins französische Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) hatte zu heftiger Kritik vonseiten seiner Freundin geführt. "Fuck Frankreich und fuck Deschamps. Was für ein beschissener Trainer", ließ Anara Atanes via Twitter ihrem Unmut freien Lauf und stellte vor allem Deschamps an den Pranger. Für ihre Kritik hat das britische Model sich inzwischen entschuldigt.

Am Freitag verurteilte der französische Fußballverband FFF die Äußerungen Atanes' und sprach seinem Coach volle Rückendeckung zu.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!