3.Liga

Darmstadt stoppt Negativserie

Die Lilien haben ihre Durststrecke beendet und die rote Laterne der 3.Liga an die Reserve des BVB abgegeben. Gegen den SV Wehen-Wiesbaden setzten sich die Damstädter mit 1:0 durch. SID-IMAGES/Pixathlon/

Darmstadt - Der SV Darmstadt 98 hat seine Durststrecke beendet und die rote Laterne der 3. Fußball-Liga an die Reserve des deutschen Meisters Borussia Dortmund abgegeben. Die Lilien setzten sich zum Abschluss des 26. Spieltags gegen den SV Wehen-Wiesbaden mit 1:0 (0:0) durch.

Das Siegtor für die Darmstädter, die ihren ersten Dreier seit dem 3. November (1:0 gegen Kickers Offenbach) feierten und in der Schlussminute Uwe Hesse durch eine Rote Karte verloren, erzielte Elton da Costa (61.). Mit nun 21 Punkten haben die Darmstädter drei Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz, Wehen (30) ist Elfter.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!