International

Cristiano Ronaldo und Luis Figo trauern um Eusébio

Cristiano Ronaldo und der frühere Weltklassespieler Luis Figo haben bestürzt auf den Tod der portugiesischen Fußball-Legende Eusébio reagiert. SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/

Madrid - Superstar Cristiano Ronaldo und der frühere Weltklassespieler Luis Figo haben bestürzt auf den Tod der portugiesischen Fußball-Legende Eusébio reagiert. "Für immer und in Ewigkeit, ruhe in Frieden, Eusébio", schrieb Ronaldo via Twitter. Dabei zeigte der Offensivspieler von Real Madrid ein Foto, das ihn gemeinsam mit seinem Landsmann zeigt.

Auch Figo twitterte ein Foto, auf dem er Eusébio umarmt. "Der König! Ein großer Verlust für uns alle. Der Allergrößte", schrieb er dazu.

Eusébio war nach Angaben des staatlichen Fernsehsenders RTP und der Nachrichtenagentur Lusa in der Nacht zum Sonntag im Alter von 71 Jahren gestorben. Der Torschützenkönig der Weltmeisterschaft 1966 in England soll gegen 5.30 Uhr MEZ einem Herzstillstand erlegen sein. Eusébio (64 Länderspiele/41 Tore) ist das größte Sportidol seines Landes.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!