2.Bundesliga | 21.09.2012

Cottbus-Torjäger Sanogo angeschlagen

Fußball-Zweitligist Energie Cottbus bangt vor dem Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg am Samstag (13.00 Uhr/Sky und Liga total!) um den Einsatz von Topstürmer Boubacar Sanogo.

Cottbus - Fußball-Zweitligist Energie Cottbus bangt vor dem Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg am Samstag (13.00 Uhr/Sky und Liga total!) um den Einsatz von Topstürmer Boubacar Sanogo. Der Ivorer, der fünf der zehn Cottbuser Saisontreffer erzielt hat, klagte am Freitag über ein Zwicken in der Wade und musste das Training vorzeitig abbrechen. Die Fahrt nach Regensburg tritt der 29-Jährige aber an.

"Vor der englischen Woche dürfen wir kein unnötiges Risiko eingehen. Nur wenn er wirklich hundertprozentig einsatzfähig ist, wird Bouba spielen", sagte Rudi Bommer. Der Trainer nominierte mit Martin Fenin einen weiteren Angreifer nach.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden