National | 05.06.2013

Costa wechselt von Osnabrück zu Viktoria Köln

Mittelfeldspieler Claus Costa wird den VfL Osnabrück nach dem verpassten Zweitliga-Aufstieg verlassen und schließt sich dem ambitionierten Regionalligisten Viktoria Köln an.
Text: SID Bild: SID-IMAGES//

Osnabrück - Mittelfeldspieler Claus Costa wird den VfL Osnabrück nach dem verpassten Zweitliga-Aufstieg verlassen und schließt sich dem ambitionierten Fußball-Regionalligisten Viktoria Köln an. Der 28-Jährige, der für Fortuna Düsseldorf insgesamt 55 Spiele in der 2. Bundesliga bestritt, unterschrieb einen Zweijahresvertrag und trifft bei seinem neuen Arbeitgeber unter anderem auf die ehemaligen Bundesliga-Profis Giovanni Federico und Andrew Sinkala.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden