Spanien | 18.02.2013

Celta Vigo holt Resino als neuen Trainer

Der abstiegsbedrohte spanische Fußball-Erstligist Celta Vigo hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und in Abel Resino einen neuen Trainer verpflichtet.

Vigo - Der abstiegsbedrohte spanische Fußball-Erstligist Celta Vigo hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und in Abel Resino einen neuen Trainer verpflichtet. Der 53-Jährige soll dem Klub mit seiner Erfahrung im Abstiegskampf helfen. Bereits in der vergangenen Spielzeit hatte der frühere Torwart von Atlético Madrid den FC Granada vor dem Gang in die Zweitklassigkeit bewahrt und war anschließend zurückgetreten. Zuvor hatte Vigo den bisherigen Trainer Paco Herrera entlassen.

Vigo belegt derzeit den 18. Tabellenplatz in der Primera División und hat bereits vier Punkte Rückstand zu den Nicht-Abstiegsrängen. Am kommenden Sonntag kommt es für Abel Resino zum Treffen mit alten Bekannten, wenn der FC Granada in Vigo gastiert.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden