Bundesliga | 08.08.2013

Casteels erstmals für Belgien nominiert

Torhüter Koen Casteels (21) von Bundesligist 1899 Hoffenheim ist erstmals in das Aufgebot der belgischen Fußball-Nationalmannschaft berufen worden.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/ODD ANDERSEN

Brüssel - Torhüter Koen Casteels (21) von Bundesligist 1899 Hoffenheim ist erstmals in das Aufgebot der belgischen Fußball-Nationalmannschaft berufen worden. Trainer Marc Wilmots nominierte zudem auch Daniel van Buyten (Bayern München) und Sebastien Pocognoli (Hannover 96) für das Länderspiel am Mittwoch gegen Frankreich. Erstmals zum Team gehört überraschend auch der erst 17 Jahre alte Stürmer Zakaria Bakkali von PSV Eindhoven.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden