Bundesliga

Buchmacher glauben nicht an Slomka-Effekt

Mirko Slomka bekommt vor seinem Debüt als Trainer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zummindest bei den Buchmachern keine Vorschusslorbeeren. SID-IMAGES/SID-IMAGES/PIXATHLON/

Köln - Mirko Slomka bekommt vor seinem Debüt als Trainer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zummindest bei den Buchmachern keine Vorschusslorbeeren: Die Quote für einen Sieg der Hanseaten am Samstag gegen Vizemeister Borussia Dortmund nach zuvor acht Pflichtspiel-Pleiten in Serie steht beim Wettanbieter bwin auf 8,25:1. Ein Erfolg der Gäste hingegen bringt lediglich 1,3:1. 

Ein größerer Außenseiter als der HSV ist am 22. Bundesliga-Spieltag nur noch Hannover 96: Würden die Niedersachsen am Sonntag gegen Triple-Gewinner Bayern München siegen, zahlt bwin das Elffache des Einsatzes aus. Für einen Sieg der Bayern stehen die Odds bei 1,22:1.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!