Confed-Cup | 21.06.2013

Brych leitet Japan-Mexiko

Große Ehre für Felix Brych: Deutschlands Schiedsrichter des Jahres darf sich beim Confed Cup in Brasilien auf seinen ersten Einsatz an der Pfeife freuen.
Text: SID Bild: SID-IMAGES//

Rio de Janeiro - Große Ehre für Felix Brych: Deutschlands Schiedsrichter des Jahres darf sich beim Confed Cup in Brasilien auf seinen ersten Einsatz an der Pfeife freuen. Der 37 Jahre alte Münchner wird am Samstag in Belo Horizonte die Partie Japan gegen Mexiko leiten. Die Begegung ist allerdings sportlich bedeutungslos, weil beide Mannschaften bereits ausgeschieden sind. Brych war bei der "Mini-WM" zuvor schon zwei Mal als 4. Offizieller zum Einsatz gekommen. Das Duell zwischen Italien und Brasilien in Salvador da Bahia leitet der Usbeke Raschwan Irmatow.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden