Bundesliga | 27.07.2013

Braunschweig beschenkt West Ham und verliert

Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat bei seiner Saisoneröffnung vor 10.800 Zuschauern sein Testspiel gegen den englischen Fußball-Erstligisten West Ham United deutlich verloren.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Firo/

Braunschweig - Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat bei seiner Saisoneröffnung vor 10.800 Zuschauern sein Testspiel gegen den englischen Fußball-Erstligisten West Ham United deutlich verloren. Die "Löwen" unterlagen den "Hammers" 0:3 (0:3). Eine Woche vor ihrem Erstrunden-Poalspiel schenkte die Niedersachsen den Gästen gleich zwei Treffer: Beim 0:1 (23.) begünstigte Ermin Bicakcic den Treffer von Modibo Maiga ebenso wie beim 0:3.

Zudem traf Mohamed Diame (43.) für die Briten.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden