Bundesliga

Braunschweig beschenkt West Ham und verliert

Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat bei seiner Saisoneröffnung vor 10.800 Zuschauern sein Testspiel gegen den englischen Fußball-Erstligisten West Ham United deutlich verloren. SID-IMAGES/Firo/

Braunschweig - Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat bei seiner Saisoneröffnung vor 10.800 Zuschauern sein Testspiel gegen den englischen Fußball-Erstligisten West Ham United deutlich verloren. Die "Löwen" unterlagen den "Hammers" 0:3 (0:3). Eine Woche vor ihrem Erstrunden-Poalspiel schenkte die Niedersachsen den Gästen gleich zwei Treffer: Beim 0:1 (23.) begünstigte Ermin Bicakcic den Treffer von Modibo Maiga ebenso wie beim 0:3.

Zudem traf Mohamed Diame (43.) für die Briten.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!