Confed-Cup

Brasilien: Jô ersetzt verletzten Damião

Gastgeber Brasilien muss beim Confed Cup auf Angreifer Leandro Damião verzichten. Für Damião rückt Jô (26) von Atlético Mineiro in Brasiliens Kader. SID-IMAGES/AFP/VANDERLEI ALMEIDA

Brasília - Gastgeber Brasilien muss beim Confed Cup auf Angreifer Leandro Damião verzichten. Der 23 Jahre alte Profi vom SC Internacional aus Porto Alegre hat am Donnerstag beim Training mit der Seleção eine Verletzung am rechten Bein erlitten. Tests am Freitag ergaben, dass der Stürmer nicht mehr rechtzeitig für das Turnier fit werden würde, das für Brasilien am Samstag (21.00 Uhr/Sport1) mit dem Eröffnungsspiel gegen Japan beginnt. Für Damião rückt Jô (26) von Atlético Mineiro in Brasiliens Kader.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!