WM

Brasilien-Coach Scolari besucht Hoffenheim

Brasiliens Coach Luiz Felipe Scolari hat sich bei einem Besuch bei 1899 Hoffenheim von "den Möglichkeiten, die geschaffen wurden" beeindruckt gezeigt. SID-IMAGES/SID-IMAGES/PIXATHLON/

Sinsheim - Brasiliens Fußball-Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari hat sich bei einem Besuch bei Bundesligist 1899 Hoffenheim von "den Möglichkeiten, die geschaffen wurden" beeindruckt gezeigt. Der Coach der Selecao nutzte den Ausflug in den Kraichgau, um mit den beiden brasilianischen Spielern Roberto Firmino und Bruno Nazario sowie Trainer Markus Gisdol zu sprechen.

Besonders fasziniert zeigte sich Scolari vom Footbonaut, einer Art Fußball-Wurfmaschine, in der unter anderem die Passgenauigkeit trainiert wird: "Ein außergewöhnliches Trainingsgerät, das zeigt, wie innovativ hier gearbeitet wird."

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!