Bundesliga

Boateng trotz Roter Karte spielberechtigt

Neuzugang Kevin-Prince Boateng vom Bundesligisten Schalke 04 ist trotz einer Roten Karte in seinem bislang letzten Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen spielberechtigt. SID-IMAGES/AFP/OLIVIER MORIN

Gelsenkirchen - Neuzugang Kevin-Prince Boateng vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 ist trotz einer Roten Karte in seinem bislang letzten Bundesligaspiel und einer anschließenden Sperre bereits am Samstag (18.30/Sky) gegen Bayer Leverkusen spielberechtigt. Darauf verständigten sich nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) der DFB und die Deutsche Fußball Liga (DFL).

2008/2009 hatte ein halbjähriges Engagement bei Borussia Dortmund für Boateng mit einer Roten Karte am 32. Spieltag beim VfL Wolfsburg geendet, Boateng wurde für vier Spiele gesperrt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!