Bundesliga | 30.08.2013

Boateng trotz Roter Karte spielberechtigt

Neuzugang Kevin-Prince Boateng vom Bundesligisten Schalke 04 ist trotz einer Roten Karte in seinem bislang letzten Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen spielberechtigt.

Gelsenkirchen - Neuzugang Kevin-Prince Boateng vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 ist trotz einer Roten Karte in seinem bislang letzten Bundesligaspiel und einer anschließenden Sperre bereits am Samstag (18.30/Sky) gegen Bayer Leverkusen spielberechtigt. Darauf verständigten sich nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) der DFB und die Deutsche Fußball Liga (DFL).

2008/2009 hatte ein halbjähriges Engagement bei Borussia Dortmund für Boateng mit einer Roten Karte am 32. Spieltag beim VfL Wolfsburg geendet, Boateng wurde für vier Spiele gesperrt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden