Champions League | 05.06.2013

Boateng hat Champions-League-Medaille wieder

Nationalspieler Jerome Boateng vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat seine Goldmedaille vom Champions-League-Sieg wieder.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/ANDREW YATES

München - Nationalspieler Jerome Boateng vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat seine Goldmedaille vom Champions-League-Sieg wieder. Ein Reporter des US-Magazins Sports Illustrated hatte die Medaille nach dem Finale am 25. Mai im Londoner Wembleystadion gegen Borussia Dortmund (2:1) gefunden, nun hat Boateng das begehrte Erinnerungsstück in Empfang genommen.

"Ich war wirklich sehr froh darüber, dass sie jemand gefunden hat", sagte der Innenverteidiger, der die Medaille bei den Feierlichkeiten direkt nach der Begegnung verloren hatte. Reporter Nick Zaccardi fand sie und meldete sich beim Triple-Gewinner.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden