FIFA

Blatter: "Der Fußball hat eine Legende verloren"

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat mit Bestürzung auf den Tod der portugiesischen Fußball-Ikone Eusébio reagiert. SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/YURI CORTEZ

Zürich - FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat mit Bestürzung auf den Tod der portugiesischen Fußball-Ikone Eusébio reagiert. "Der Fußball hat eine Legende verloren. Wir werden Eusébio sehr vermissen. Ruhe in Frieden, Schwarzer Panther", schrieb das Oberhaupt des Fußball-Weltverbandes bei Twitter. Eusébio, Torschützenkönig der Weltmeisterschaft 1966 in England, war in der Nacht zum Sonntag im Alter von 71 Jahren gestorben.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!