WM

Blatter: "Brasilien wird für WM 2014 bereit sein"

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat gelassen auf Verzögerungen beim Bau der Stadien für die Fußball-WM 2014 in Brasilien reagiert. SID-IMAGES/AFP/FABRICE COFFRINI

Zürich - FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hat gelassen auf Verzögerungen beim Bau der Stadien für die Fußball-WM 2014 in Brasilien reagiert. Knapp ein Jahr vor der Weltmeisterschaft stelle sich immer die Frage, ob das ausrichtende Land rechtzeitig fertig wird. "Ja, sie werden bereit sein", sagte der Präsident des Weltverbands am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz.

"Ich kann ihnen versichern, dass mit der Kraft Brasiliens, und ich rede nicht nur von seiner wirtschaftlichen Kraft, sondern auch durch den Einsatz des Sportministers und Präsidenten, Brasilien eine wunderbare Weltmeisterschaft ausrichten wird", sagte der Schweizer.

Bei den Vorbereitungen in Brasilien konnten Fristen beim Bau der Stadien und Infrastruktur nicht eingehalten werden.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nichts akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!