Bundesliga | 01.11.2013

Bayern wohl ohne Robben und Kroos nach Hoffenheim

Bayern München wird am Samstag bei 1899 Hoffenheim wohl ohne Arjen Robben und Toni Kroos den Rekord des Hamburger SV von 36 Bundesliga-Spielen in Serie ohne Niederlage angreifen.

München - Champions-League-Sieger Bayern München wird am Samstag bei 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr/Sky) wohl ohne Arjen Robben und Toni Kroos den Rekord des Hamburger SV von 36 Bundesliga-Spielen in Serie ohne Niederlage angreifen. Die beiden Mittelfeldstars sind nach ihren Leistenproblemen zwar wieder im Training, Trainer Pep Guardiola dürfte aber auf der Jagd nach der 30 Jahre alten Bestmarke auf sie verzichten. "Sie sind vielleicht noch nicht fit, aber es ist kein Problem", sagte der 42-Jährige. Bei Kroos sei es "ein bisschen besser" als bei Robben.

Guardiola wolle jedoch noch die letzten Trainingseindrücke abwarten und "dann entscheiden". Für das Champions-League-Auswärtsspiel bei Viktoria Pilsen am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) plant der Bayern-Coach wieder mit beiden. "Dann werden sie fit sein", sagte der Spanier, der in Hoffenheim zumindest Innenverteidiger Dante zurückerwartet. Der Brasilianer hatte wegen einer Risswunde am Sprunggelenk knapp 14 Tage gefehlt. "Dante hat gut trainiert, es ist viel, viel besser", sagte Guardiola.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden