Klub-WM | 11.11.2013

Bayern im Halbfinale gegen Guangzhou oder Al Ahly

Bayern München wird am 17. Dezember im Halbfinale der Klub-Weltmeisterschaft in Marokko entweder auf Guangzhou Evergrande aus China oder auf Al Ahly Kairo aus Ägypten treffen.

München - Champions-League-Sieger Bayern München wird am 17. Dezember im Halbfinale der Klub-Weltmeisterschaft in Marokko (11. bis 21. Dezember) entweder auf den asiatischen Vertreter Guangzhou Evergrande aus China oder den afrikanischen Sieger Al Ahly Kairo aus Ägypten treffen. Guangzhou, das vom einstigen italienischen Nationaltrainer Marcello Lippi trainiert wird, und Al Ahly spielen am 14. Dezember in Agadir den Gegner des FC Bayern aus.

Guangzhou hatte sich am Wochenende den Titel in der asiatischen Champions League gegen den FC Seoul aus Südkorea gesichert, während sich Kairo in Afrika gegen die Orlando Pirates aus Südafrika durchsetzte. Die Bayern sind als Champions-League-Sieger ebenso wie Copa-Libertadores-Gewinner Atlético Mineiro/Brasilien für das Halbfinale der Klub-WM gesetzt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden