Spanien

Bayern-Gegner Valencia kommt nicht in Schwung

Der FC Valencia kommt in der Primera Division einfach nicht in Schwung. Der Champions-League-Gegner des deutschen Rekordmeisters Bayern München unterlag bei Betis Sevilla mit 0:1. SID-IMAGES/AFP/JOSE JORDAN

Sevilla - Der FC Valencia kommt in der Primera Division einfach nicht in Schwung. Der Champions-League-Gegner des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München unterlag bei Betis Sevilla mit 0:1 (0:1) und hängt mit mageren elf Punkten aus neun Spielen weiter im Tabellenmittelfeld fest. Salva Sevilla erzielte den entscheidenden Treffer bereits in der neunten Minute.

Der FC Malaga musste derweil nach seinem Champions-League-Sieg gegen den AC Mailand (1:0) einen Rückschlag hinnehmen. Bei Espanyol Barcelona kam Malaga nicht über ein 0:0 hinaus, bleibt mit 18 Zählern aber Tabellendritter. Spitzenreiter FC Barcelona (22 Punkte) spielte am späten Samstagabend bei Rayo Vallecano.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!