Champions League

Bayern-Gegner Pilsen verpatzt Generalprobe

Pilsen - Viktoria Pilsen hat eine mäßige Generalprobe für das Champions-League-Spiel gegen Titelverteidiger Bayern München am Mittwoch (20.45/Sky und ZDF) abgeliefert. Der tschechiche Fußball-Meister erreichte am Samstagabend gegen Slavia Prag nur ein 1:1 (0:1).

SID-IMAGES/AFP/JACK GUEZ

Pilsen - Viktoria Pilsen hat eine mäßige Generalprobe für das Champions-League-Spiel gegen Titelverteidiger Bayern München am Mittwoch (20.45/Sky und ZDF) abgeliefert. Der tschechiche Fußball-Meister erreichte am Samstagabend gegen Slavia Prag nur ein 1:1 (0:1).

Zwar gelang dem Team von Trainer Pavel Vrba nach einem Rückstand noch der Ausgleich durch Frantisek Rajtoral (60.), es ließ aber in der Meisterschaft gegen die deutlich schlechter platzierten Prager Punkte liegen. Auf Platz zwei hat Pilsen mit 24 Punkten nun drei Zähler Rückstand auf Sparta Prag.

In der Vorrundengruppe D der Champions League musste der Außenseiter aus Pilsen bisher zwei Niederlagen hinnehmen: zuerst ein 0:3 gegen Manchester City, dann ein 2:3 bei ZSKA Moskau. Die Tschechen belegen vor dem Spiel beim deutschen Rekordmeister damit den letzten Platz der Gruppe.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!