Bundesliga | 03.06.2013

Bayer holt 39-jährigen Palop als Nummer zwei

Fußball-Bundesligist und Champions-League-Starter Bayer Leverkusen hat den 39 Jahre alten spanischen Torwart Andres Palop vom FC Sevilla als Nummer zwei verpflichtet.

Leverkusen - Fußball-Bundesligist und Champions-League-Starter Bayer Leverkusen hat den 39 Jahre alten spanischen Torwart Andres Palop vom FC Sevilla als Nummer zwei verpflichtet. Der Routinier, der acht Jahre bei den Andalusiern unter Vertrag gestanden hatte, ersetzt beim Werksklub Michael Rensing, der zu Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf gewechselt war. Stammkeeper bei Bayer ist U21-Nationaltorwart Bernd Leno. Palop, der am 22. Oktober sein 40. Lebensjahr vollendet, erhielt in Leverkusen einen Einjahresvertrag.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden