Bundesliga

Bayer holt 39-jährigen Palop als Nummer zwei

Fußball-Bundesligist und Champions-League-Starter Bayer Leverkusen hat den 39 Jahre alten spanischen Torwart Andres Palop vom FC Sevilla als Nummer zwei verpflichtet. SID-IMAGES/AFP/CRISTINA QUICLER

Leverkusen - Fußball-Bundesligist und Champions-League-Starter Bayer Leverkusen hat den 39 Jahre alten spanischen Torwart Andres Palop vom FC Sevilla als Nummer zwei verpflichtet. Der Routinier, der acht Jahre bei den Andalusiern unter Vertrag gestanden hatte, ersetzt beim Werksklub Michael Rensing, der zu Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf gewechselt war. Stammkeeper bei Bayer ist U21-Nationaltorwart Bernd Leno. Palop, der am 22. Oktober sein 40. Lebensjahr vollendet, erhielt in Leverkusen einen Einjahresvertrag.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!