Spanien | 15.02.2013

Barcelona: Villa aus dem Krankenhaus entlassen

Der spanische Fußball-Welt- und Europameister David Villa vom FC Barcelona ist am Freitag wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/JOSEP LAGO

Barcelona - Der spanische Fußball-Welt- und Europameister David Villa vom FC Barcelona ist am Freitag wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. "Der Spieler hat die Erlaubnis erhalten, das Spital zu verlassen", hieß es in einer Pressemitteilung der zuständigen Ärzte bei Barca. Am Donnerstag war der Torjäger wegen anhaltender Nierenprobleme erneut eingeliefert worden.

Villa wird den Katalanen im Punktspiel am Samstag gegen den FC Granada nicht zur Verfügung stehen. Der 31-Jährige war am vergangenen Montag wegen einer Nierenkolik eingeliefert, tags darauf aber bereits wieder entlassen worden.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden