Spanien

Barcelona angelt sich neunjährigen Zico

Im aggressiven Kampf um die die besten Nachwuchstalente der Welt ist der spanische Fußball-Meister FC Barcelona diesmal in Schweden fündig geworden. SID-IMAGES/AFP/JOSEP LAGO

Stockholm - Im aggressiven Kampf um die die besten Nachwuchstalente der Welt ist der spanische Fußball-Meister FC Barcelona diesmal in Schweden fündig geworden. Der erst neunjährige Zico Marecaldi wechselt vom Fünftligisten BK Olympic Malmö zum dreimaligen Champions-League-Sieger. Das teilte der schwedische Klub am Montag auf seiner Internetseite mit. "Zico wird am Mittwoch nach Barcelona reisen und eine neue Herausforderung annehmen", hieß es dort.

Erst 2012 hatte Barcelona den damals ebenfalls neunjährigen Iren Zak Gilsenan nach Spanien gelockt. Das harte Werben internationaler Großklubs um minderjährige Nachwuchskicker war in der Vergangenheit oft kritisiert und mit modernem Menschenhandel verglichen worden.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!