Spanien

Barca setzt Busquets-Ablösesumme auf 150 Millionen

Barcelona - Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona hat die Ablösesumme für Welt- und Europameister Sergio Busquets auf 150 Millionen Euro festgeschrieben. Der Mittelfeldakteur unterschrieb am Dienstag einen bis 2018 laufenden Vertrag mit einjähriger Option, teilten die Katalanen mit.

SID-IMAGES/Firo/

Barcelona - Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona hat die Ablösesumme für Welt- und Europameister Sergio Busquets auf 150 Millionen Euro festgeschrieben. Der Mittelfeldakteur unterschrieb am Dienstag einen bis 2018 laufenden Vertrag mit einjähriger Option, teilten die Katalanen mit. Darin sei auch die neue Ausstiegsklausel enthalten. Busquets hat seit 2008 238 Spiele für Barca bestritten. Auf den neuen Vertrag hatten sich beide Seiten bereits am 16. Juli geeinigt, Busquets' 25. Geburtstag.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!