Champions League | 29.04.2013

Balotelli verspricht Real-Stars Sex mit Freundin

Die Chancen auf ein "Wunder von Madrid" stehen nicht gut, doch ausgerechnet Mario Balotelli hat den Real-Stars vor dem Rückspiel gegen den BVB eine Motivationsspritze verpasst.

Madrid - Die Chancen auf ein "Wunder von Madrid" stehen nicht allzu gut, doch ausgerechnet Italiens Fußball-Skandalnudel Mario Balotelli hat den Real-Stars vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) gegen Borussia Dortmund die womöglich entscheidende Motivationsspritze verpasst. "Wenn sie gegen Dortmund noch weiter kommen und das Finale erreichen, dann dürfen alle mit meiner neuen Freundin schlafen", soll der Stürmerstar des AC Mailand laut der spanischen Sporttageszeitung Marca ebenso generös wie moralisch zweifelhaft erklärt haben.

Balotellis Neuerwerbung in Sachen Sozialpartnerschaft hat es durchaus in sich: Fanny Neguesha ist eine skandalös aussehende belgische Blondine, die nach eigenen als "Tänzerin, Model und Schauspielerin" firmiert. "Mit so einer könnte ich mein ganzes Leben verbringen", stellte Balotelli klar.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden