3. Liga | 12.11.2012

Babelsberger Touré drei Spiele gesperrt

Assimiou Touré vom Fußball-Drittligisten SV Babelsberg ist vom DFB-Sportgericht wegen rohen Spiels mit einer Sperre von drei Spielen belegt worden.
Text: SID Bild: SID-IMAGES//

Frankfurt/Main - Assimiou Touré vom Fußball-Drittligisten SV Babelsberg ist vom DFB-Sportgericht wegen rohen Spiels mit einer Sperre von drei Spielen belegt worden. Touré war in der 85. Minute des Punktspiels bei der SpVgg Unterhaching am vergangenen Freitag von Schiedsrichter Manuel Kunzmann (Bad Hersfeld) des Feldes verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden