Bundesliga

Augsburg stattet Nachwuchs-Quartett mit Profiverträgen aus

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat ein Quartett von Nachwuchsspielern langfristig an sich gebunden. FC Augsburg/FC Augsburg/

Köln - Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat ein Quartett von Nachwuchsspielern langfristig an sich gebunden. Wie der Klub am Donnerstag bekannt gab, wurde Mittelfeldspieler Marco Schuster (18) mit einem Profivertrag ab dem 1. Juli ausgestattet. Zuvor hatten bereits die Talente Erik Thommy (19), Raphael Framberger (18) und Tim Rieder (20) Profiverträge erhalten. Über die Laufzeiten der Verträge wurde nichts bekannt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!