International | 03.11.2013

Aufsteiger Monaco kassiert erste Niederlage

Aufsteiger AS Monaco hat am zwölften Spieltag der Ligue 1 die erste Niederlage kassiert. Die finanzstarken Monegassen verloren das Verfolgerduell beim OSC Lille mit 0:2.

Lille - Aufsteiger AS Monaco hat am zwölften Spieltag der französischen Ligue 1 die erste Niederlage kassiert. Die finanzstarken Monegassen verloren das Verfolgerduell beim OSC Lille mit 0:2 (0:1) und rutschten in der Tabelle mit 25 Punkten hinter Lille (26) auf den dritten Platz ab. Tabellenführer und Meister Paris St. Germain (28) hatte bereits am Freitag 4:0 (3:0) gegen den FC Lorient gewonnen.

Zweifacher Torschütze war Nolan Roux (27./71.). Für Monaco war es die erste Niederlage in einem Punktspiel seit dem 4. Mai (0:1 gegen Caen).

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden