International

Aufsteiger Monaco kassiert erste Niederlage

Aufsteiger AS Monaco hat am zwölften Spieltag der Ligue 1 die erste Niederlage kassiert. Die finanzstarken Monegassen verloren das Verfolgerduell beim OSC Lille mit 0:2. SID-IMAGES/AFP/PHILIPPE HUGUEN

Lille - Aufsteiger AS Monaco hat am zwölften Spieltag der französischen Ligue 1 die erste Niederlage kassiert. Die finanzstarken Monegassen verloren das Verfolgerduell beim OSC Lille mit 0:2 (0:1) und rutschten in der Tabelle mit 25 Punkten hinter Lille (26) auf den dritten Platz ab. Tabellenführer und Meister Paris St. Germain (28) hatte bereits am Freitag 4:0 (3:0) gegen den FC Lorient gewonnen.

Zweifacher Torschütze war Nolan Roux (27./71.). Für Monaco war es die erste Niederlage in einem Punktspiel seit dem 4. Mai (0:1 gegen Caen).

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nichts akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!