International

Aufholjagd von Kuranyi und Dynamo Moskau gebremst

Mit Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi als Joker ist die Siegesserie des russischen Erstligisten Dynamo Moskau gerissen. Bei Kuban Krasnodar spielte der Tabellensiebte 1:1 (1:1). SID-IMAGES/AFP/THOMAS KIENZLE

Krasnodar - Mit Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi als Joker ist die Siegesserie des russischen Fußball-Erstligisten Dynamo Moskau gerissen. Beim direkten Konkurrenten Kuban Krasnodar (4.) kam der Tabellensiebte nach zuletzt sechs Erfolgen nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und büßte damit wertvolle Punkte im Kampf um die Europapokal-Plätze ein. Kuranyi (31) wurde in der 65. Minute eingewechselt, blieb bei seinem Kurzeinsatz allerdings glücklos.

Alexander Kokorin hatte Moskau (24.) in Führung gebracht und die Hoffnungen auf den nächsten Sieg genährt. Nur fünf Minuten später glich Ibrahima Baldé die ereignisarme Begegnung aber wieder aus.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!