Spanien

Atlético Madrid holt Brasilianer Baptistao

Der spanische Fußball-Traditionsklub Atlético Madrid hat Stürmer Leo Baptistao verpflichtet. Der 20-jährige Brasilianer kommt vom Ligakonkurrenten Rayo Vallecano. SID-IMAGES/AFP/PIERRE-PHILIPPE MARCOU

Madrid - Der spanische Fußball-Traditionsklub Atlético Madrid hat Stürmer Leo Baptistao verpflichtet. Der 20-jährige Brasilianer kommt vom Ligakonkurrenten Rayo Vallecano und unterschrieb beim Tabellendritten der vergangenen Saison einen Fünfjahresvertrag. Die Ablösesumme soll laut Medienberichten sieben Millionen Euro betragen.

"Heute erfüllt sich ein Traum für mich. Ich werde hart arbeiten, um mir einen Stammplatz bei Atlético zu verdienen", sagte der Neuzugang des Champions-League-Teilnehmers am Freitag bei seiner Präsentation im Rahmen der Volkswagen Race Tour auf dem Motorsport-Rennkurs von Jarama.

Baptistao erzielte in der abgelaufenen Spielzeit in 29 Spielen sieben Tore.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!