Frankreich | 12.04.2013

Ancelotti will neuen Vertrag bei PSG

Trainer Carlo Ancelotti hofft nach einer bislang erfolgreichen Saison auf einen Verbleib bei Paris St. Germain. "Ich habe entschieden, dass ich bleiben will", sagte der Italiener.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/JOSE JORDAN

Paris - Trainer Carlo Ancelotti hofft nach einer bislang erfolgreichen Saison auf eine Weiterbeschäftigung beim französischen Fußball-Erstligisten Paris St. Germain. "Ich habe entschieden, dass ich bleiben will. Die Sachlage ist klar. Am Ende der Saison wird meine Arbeit bewertet werden. Wenn alle mit mir zufrieden sind, wäre ich glücklich, zu bleiben", sagte Ancelotti, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft.

Die Chancen auf einen neuen Kontrakt stehen offenbar nicht schlecht. Angeblich verlängert sich die Zusammenarbeit automatisch um ein Jahr, sollte der neureiche Klub auf einem der ersten drei Plätze der Ligue 1 landen. Sieben Spieltage vor Schluss führt PSG die Tabelle mit sieben Punkten Vorsprung auf Olympique Marseille an. In der Champions League scheiterte Paris erst im Viertelfinale an Bayern Münchens Halbfinal-Gegner FC Barcelona.

Zuletzt hatte sich auch Klub-Präsident Nasser al-Khelaifi für Ancelotti ausgesprochen und die Arbeit des Italieners gelobt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden