International | 08.12.2013

Ailton spielt künftig für Schweizer Fünftligisten

Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig Ailton geht in Zukunft für den Schweizer Fünftligisten Olympique Lucerne auf Torejagd.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Pixathlon/

Luzern - Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig Ailton geht in Zukunft für den Schweizer Fünftligisten Olympique Lucerne auf Torejagd. Der 40-jährige Brasilianer, der zuletzt beim deutschen Landesligisten Hassia Bingen spielte, erhält in Luzern einen Zweijahresvertrag, wie der Klub am Sonntag bestätigte. Ein russischer Multimillionär soll den Deal möglich gemacht haben.

"Wir sind überglücklich über diesen Transfercoup", sagte Lucerne-Trainer Saliu Demerali. Ailton selbst wurde auf der Klub-Homepage zitiert: "Ailton kommen und dann nur Tore, Tore, Tore."

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden