International

Afrika-Cup: Sambia, Ghana und Mali dabei

Titelverteidiger Sambia sowie die Fußball-Nationalteams aus Ghana und Mali haben sich als erste Mannschaften für den Afrika-Cup im Januar in Südafrika qualifiziert. SID-IMAGES/AFP/ISSOUF SANOGO

Köln -  Titelverteidiger Sambia sowie die Fußball-Nationalteams aus Ghana, Mali und Nigeria haben sich als erste Mannschaften für den Afrika-Cup im Januar in Südafrika qualifiziert. Sambia um den früheren Bielefelder Chris Katongo benötigte bei Außenseiter Uganda einen 9:8-Erfolg im Elfmeterschießen, nachdem die Gastgeber die 0:1-Hinspielniederlage ausgeglichen hatten. Ghana genügte ein 1:0 in Malawi (Hinspiel 2:0), Mali hatte beim 4:1 in Botswana (Hinspiel 7:1) keine Mühe, und der zweimalige Cup-Sieger Nigeria löste durch einen 6:1-Sieg gegen Liberia (Hinspiel: 2:2) das Ticket zur Endrunde.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!