2.Bundesliga

Aalen: Ruthenbeck Nachfolger von Hasenhüttl

Fußball-Zweitligist VfR Aalen hat einen Nachfolger für Ralph Hasenhüttl gefunden: Stefan Ruthenbeck ist neuer Cheftrainer der VfR-Profis. VfR Aalen//

Aalen - Fußball-Zweitligist VfR Aalen hat einen Nachfolger für Ralph Hasenhüttl gefunden: Stefan Ruthenbeck ist neuer Cheftrainer der VfR-Profis. Der 41-Jährige war bisher sportlicher Leiter des Leistungszentrums und U23-Trainer der Aalener. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

"Wir freuen uns, dass wir mit Stefan unseren absoluten Wunschkandidaten für das Amt des Cheftrainers gewinnen konnten", sagte Sportdirektor Markus Schupp. Ruthenbeck sei "im Verein anerkannt, fachlich äußerst kompetent" und könne vor allem Spieler individuell weiterentwickeln. Er bringe "optimale Voraussetzungen mit, den VfR in der 2. Liga zum Klassenerhalt zu führen".

Hasenhüttl (45) hatte den VfR am Saisonende um vorzeitige Auflösung seines Vertrages gebeten. Bisher hat der Österreicher noch keinen neuen Klub.

Ruthenbeck war im Mai mit der zweiten Mannschaft des VfR als Meister der Landesliga in die Verbandsliga aufgestiegen. Im Sommer 2012 war er von der SpVgg EGC Wirges auf die Ostalb gewechselt.

Michael Schiele bleibt an der Seite Ruthenbecks Co-Trainer, Timo Reus ist weiter für das Torwarttraining in Aalen verantwortlich.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!