Bundesliga

96-Trainer Slomka schwört Hannover seine Treue

Mirko Sloma hat seinem Klub Hannover 96 anlässlich seines 46. Geburtstags die Treue geschworen. "Ich möchte gern auch noch mit 50 in Hannover Trainer sein", sagte Slomka bei Sky. SID-IMAGES/AFP/PHILIPP GUELLAND

Hannover - Trainer Mirko Slomka hat seinem Klub Hannover 96 anlässlich seines 46. Geburtstags (Donnerstag) die Treue geschworen. "Ich möchte gern auch noch mit 50 in Hannover Trainer sein", sagte Slomka bei Sky. Er habe seinen Vertrag nicht unterschrieben, "damit ich irgendwann bei einem passenden Angebot zu einem anderen Verein wechseln kann". Seit 2010 arbeitet Slomka in Hannover und besitzt dort noch einen Vertrag bis 2016.

Vor dem Bundesliga-Topspiel bei Bayern München am Samstag (15.30 Uhr/Sky) demonstriert der 96-Coach Selbstvertrauen. "Das Schöne im Fußball ist, dass es immer möglich ist, den Gegner zu ärgern, ein Tor zu machen, gut zu stehen, Mut zu haben", sagte Slomka. Seine Bilanz mit Hannover gegen den Triple-Gewinner ist allerdings negativ: Zuletzt standen aus den Gastspielen in München vier Niederlagen mit insgesamt 1:17-Toren zu Buche.

Obwohl Klub-Präsident Martin Kind zuletzt schon von der Champions League gesprochen hat, bleibt die Europa League das Ziel der Niedersachen. "Wir sollten am Boden bleiben und uns freuen, wenn wir europäisch dabei sein können", sagte Slomka.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!