National | 07.02.2013

9,22 Millionen sahen DFB-Sieg in Paris

Beim 2:1-Erfolg der deutschen Nationalmannschaft am Mittwochabend gegen Frankreich durfte sich der übertragende Fernsehsender ARD über 9,22 Millionen Zuschauer freuen.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Firo/

Berlin - Beim 2:1-Erfolg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwochabend in Paris gegen Frankreich durfte sich der übertragende Fernsehsender ARD über 9,22 Millionen Zuschauer freuen. Mit einem Marktanteil von 30,1 Prozent war der Länderspiel-Auftakt der DFB-Auswahl im Jahr 2013 die meistgesehende Sendung des Tages.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden