3.Liga | 16.08.2013

3. Liga: Kickers weiter ohne Sieg

Drittligist Stuttgarter Kickers hat auch am vierten Spieltag seinen ersten Sieg verpasst und steckt weiterhin im Tabellenkeller fest.
Text: SID Bild: DFB//

Köln - Fußball-Drittligist Stuttgarter Kickers hat auch am vierten Spieltag seinen ersten Sieg verpasst und steckt weiterhin im Tabellenkeller fest. Der langjährige Zweitligist kam bei Aufsteiger SV Elversberg nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Die Zweitvertretung des VfB Stuttgart feierte dagegen den ersten Saisonsieg beim 2:0 (1:0) gegen den 1. FC Saarbrücken und schob sich vor den FCS ins Tabellenmittelfeld.

Den Treffer für die Kickers erzielte Marcos Alvarez in der 12. Minute, Glück hatten die Stuttgarter zunächst, als Elversbergs Daniel Jungwirth (31.) einen Foulelfmeter an den Pfosten setzte. Angelo Vaccaro (81.) verwandelte einen Handelfmeter aber doch noch zum Ausgleich. Für den VfB trafen Marco Grüttner (19.) und Erich Berko (90.) zum Sieg gegen Saarbrücken.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden