3. Liga | 19.06.2014

3. Liga: Chemnitz verpflichtet drei neue Spieler

Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat sich für die kommende Saison mit gleich drei neuen Spielern verstärkt.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/

Chemnitz - Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat sich für die kommende Saison mit gleich drei neuen Spielern verstärkt. Die Sachsen von Trainer Karsten Heine verpflichteten Innenverteidiger Nils Röseler (22), Außenverteidiger Dan-Patrick Poggenberg (22) und Torwart Maximilian Reule (20).

Der 1,92 m große Innenverteidiger Röseler, der zuletzt für den niederländischen Erstligisten Twente Enschede aktiv war, unterschrieb bei den Himmelblauen einen Vertrag bis Juni 2016. Poggenberg wechselt auf Leihbasis für ein Jahr vom VfL Wolfsburg II nach Chemnitz. Reule, der zuletzt zum Kader des Zweitligisten Karlsruher SC gehörte, erhielt einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden