2.Bundesliga

2. Liga: FCK verleiht Borysiuk nach Polen

Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat den 22 Jahre alten Polen Ariel Borysiuk für ein Jahr in seine Heimat zum Erstligisten Lechia Gdansk verliehen. SID-IMAGS/SID-IMAGS/FIRO/

Kaiserslautern - Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern verzichtet auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Ariel Borysiuk. Die Pfälzer haben den 22 Jahre alten Mittelfeldspieler für ein Jahr in seine polnische Heimat zum Erstligisten Lechia Gdansk verliehen. Borysiuk war bereits in der Rückrunde der abgelaufenen Spielzeit auf Leihbasis für den russischen Erstligisten Wolga Nischni Nowgorod aktiv. In Kaiserslautern besitzt der neunmalige polnische Nationalspieler noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!