2.Bundesliga | 06.02.2014

2. Liga: Cottbuser Team appelliert an Fans

Die Spieler des Tabellenschlusslichts Energie Cottbus haben sich mit einem offenen Brief an ihre Fans gewandt.

Cottbus - Vor dem Start der entscheidenden Phase der 2. Fußball-Bundesliga haben sich die Spieler des Tabellenschlusslichts Energie Cottbus mit einem offenen Brief an ihre Fans gewandt. "Wir können keine Siege garantieren und auch nicht den Klassenerhalt versprechen. Aber wir kündigen an, in jedem der verbleibenden 15 Saisonspiele bis zur letzten Minute verbissen um die Zähler, um Tore und die Existenz zu kämpfen und stets füreinander da zu sein", hieß es in der auf der Vereinshomepage und im Stadionmagazin veröffentlichen Mitteilung.

"Die Suppe, die wir uns selbst eingebrockt haben, ist verdammt heiß. Jetzt gilt es, die Arschbacken zusammen zu kneifen und sie gemeinsam auszulöffeln", hieß es weiter: "Jeder, der uns dabei unterstützen kann und will, ist herzlich willkommen und wichtiger Bestandteil unserer sehnlichst erhofften Aufholjagd. Wir können es packen und glauben daran."

Die Cottbuser liegen nach zuletzt acht Niederlagen in Folge auf dem letzten Tabellenplatz. Der Abstand auf den Vorletzten Dynamo Dresden beträgt bereits acht Punkte. Am Freitag (18.30 Uhr/Sky) empfangen die Lausitzer den SV Sandhausen.

 

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden