2. Bundesliga | 16.05.2013

1860 verpflichtet Stark und Hertner

Fußball-Zweitligist 1860 München hat Yannick Stark von Liga-Konkurrent FSV Frankfurt und Junioren-Nationalspieler Sebastian Hertner von Schalke 04 verpflichtet.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Firo/

München - Fußball-Zweitligist 1860 München hat Yannick Stark von Liga-Konkurrent FSV Frankfurt und Junioren-Nationalspieler Sebastian Hertner von Schalke 04 verpflichtet. Mittelfeldspieler Stark (22) unterschrieb einen Vertrag bis 2015. Der 22 Jahre alte Linksverteidiger Hertner band sich bis 2016.

Hertner, der bisher 14 Länderspiele in der U18- und fünf in der U19-Nationalmannschaft des DFB absolviert hat, spielt derzeit noch in der Schalker Regionalliga-Mannschaft. Stark kam für den FSV in dieser Saison 30-mal zum Einsatz und erzielte dabei vier Treffer.

"Yannick gehört zu den besten Mittelfeldspielern in der 2. Bundesliga", sagte 1860-Sportdirektor Florian Hinterberger und fügte zu Hertner an: "Sebastian bringt ein riesiges Potenzial mit, hat ein sehr gutes Spielverständnis und eine hohe Offensivqualität." Hertner und Stark sind nach Daniel Adlung von Energie Cottbus der zweite und dritte Zugang der Löwen für die kommende Spielzeit.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden