Spanien

Real siegt ohne Kroos glücklich bei Las Palmas

Real Madrid hat ohne den geschonten Weltmeister Toni Kroos in der Primera Division einen glanzlosen 2:1-Sieg bei Aufsteiger UD Las Palmas eingefahren. AFP/SID-IMAGES/DESIREE MARTIN

Las Palmas - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat ohne den geschonten Weltmeister Toni Kroos in der Primera Division einen glanzlosen 2:1 (1:0)-Sieg bei Aufsteiger UD Las Palmas eingefahren. Das Team von Trainer Zinédine Zidane bleibt durch den 19. Erfolg im 29. Saisonspiel Dritter, Tabellenführer und Erzrivale FC Barcelona ist weiter kaum aufholbare zwölf Punkte voraus.

Casemiro rettete Real mit seinem 2:1 in der 89. Minute die drei Punkte. Nur zwei Minuten zuvor hatte Las-Palmas-Angreifer Willian José Da Silva die Madrider Führung durch Sergio Ramos (24.) ausgeglichen. Der Verteidiger flog in der Nachspielzeit mit Gelb-Rot vom Platz.

Superstar Cristiano Ronaldo bot nach seiner Vier-Tore-Gala beim 7:1 gegen Celta Vigo eine unauffällige Vorstellung und muss weiter auf sein 28. Saisontor warten.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!