Spanien

Erstes Saisontor: Kroos führt Real zum 4:2 gegen Bilbao

Mit seinem ersten Saisontor hat Weltmeister Toni Kroos Real Madrid zum fünften Sieg in der Primera División unter Trainer Zinédine Zidane geführt. AFP/SID-IMAGES/CURTO DE LA TORRE

Madrid - Mit seinem ersten Saisontor hat Fußball-Weltmeister Toni Kroos Real Madrid zum fünften Sieg in der Primera División unter Trainer Zinédine Zidane geführt. Der frühere Münchner erzielte beim 4:2 (3:1) gegen Athletic Bilbao das entscheidende 3:1 kurz vor der Pause (45.). 

Der spanische Rekordmeister, der unter seinem neuen Coach lediglich beim 1:1 bei Betis Sevilla Punkte liegen ließ, rückte vorerst bis auf einen Punkt an Tabellenführer FC Barcelona heran. Der Erzrivale könnte am Sonntag (20.30 Uhr) gegen Celta Vigo aber den alten Vorsprung wiederherstellen und hat zudem noch eine Partie in der Hinterhand.

Cristiano Ronaldo brachte die Königlichen früh in Führung (3.). Nach dem Ausgleich durch Eraso (10.) stellte James Rodriguez (38.) die Weichen auf Sieg. Ronaldo erhöhte mit seinem 21. Saisontreffer auf 4:1 (86.), ehe Elustondo den Schlusspunkt setzte (90.).

Ohne Weltmeister Shkodran Mustafi feierte der FC Valencia im zehnten Ligaspiel unter Trainer Gary Neville den ersten Sieg. Durch das 2:1 (0:0) gegen Espanyol Barcelona verkürzte der Ex-Meister den Rückstand auf den letzten Europa-League-Platz vor den Sonntagsspielen auf sieben Zähler.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!