Spanien

Neymar würde "gern mit Guardiola arbeiten"

Der brasilianische Stürmerstar Neymar vom FC Barcelona träumt davon, unter dem scheidenden Bayern-Trainer Pep Guardiola zu spielen. AFP/SID-IMAGES/LLUIS GENE

Barcelona - Der brasilianische Stürmerstar Neymar von Champions-League-Sieger FC Barcelona träumt davon, unter dem scheidenden Bayern-Trainer Pep Guardiola zu spielen. "Guardiola ist jemand, den ich sehr bewundere und mit dem ich gern zusammenarbeiten würde", sagte der 23-Jährige im Interview mit Red Bull.

Die Bewunderung beruht offenbar auf Gegenseitigkeit: Vor seinem Amtsantritt bei Bayern München im Sommer 2013 soll sich Guardiola die Verpflichtung Neymars gewünscht haben. Die Bayern holten stattdessen für 37 Millionen Euro Mario Götze von Borussia Dortmund.

Während Guardiola Anfang Januar erklärte, in der englischen Premier League arbeiten zu wollen und sich die Anzeichen auf einen Wechsel zu Manchester City verdichten, fühlt sich Neymar "sehr glücklich in Barcelona", wo er einen Vertrag bis 2018 besitzt. Allerdings wisse niemand, "was morgen ist", sagte der Angreifer.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!