Spanien

Copa del Rey: Barcelona spaziert ins Viertelfinale

Titelverteidiger FC Barcelona ist erwartungsgemäß souverän ins Viertelfinale der Copa del Rey eingezogen. AFP/SID/LLUIS GENE

Barcelona - Titelverteidiger FC Barcelona ist erwartungsgemäß souverän ins Viertelfinale der Copa del Rey eingezogen. Der 27-malige Pokalsieger um Fußball-Nationaltorwart Marc-André Ter Stegen und Weltfußballer Lionel Messi gewann im Stadt-Derby bei Espanyol Barcelona nach dem 4:1 im Hinspiel in der Vorwoche auch das zweite Duell mit 2:0 (1:0).

Mann des Abends gegen den Tabellen-13. der Primera Division war Youngster Munir El Haddadi mit seinem Doppelpack (32./88.). Ebenfalls in der Runde der letzten Acht stehen Celta Vigo nach dem 2:0 (1:0/Hinspiel 3:0) gegen den Drittligisten FC Cadiz, Athletic Bilbao nach dem 1:0 (1:0/Hinspiel 3:2) beim FC Villarreal sowie UD Las Palmas nach dem 3:2 (1:0/Hinspiel 3:2) gegen SD Eibar.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!