National

Hannover gewinnt Test deutlich - Albornoz verletzt

Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96 hat in einem Fußball-Testspiel bei Sechstligist HSC Hannover Frustbewältigung betrieben. firo Sportphoto/firo Sportphoto/SID-IMAGES/firo Sportphoto/Fabian Simons

Hannover - Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96 hat in einem Fußball-Testspiel bei Sechstligist HSC Hannover Frustbewältigung betrieben. Das Team von Trainer Thomas Schaaf bezwang den Landesliga-Tabellenführer mit 8:1 (4:0). Adam Szalai (2./12.), Felix Klaus (14./46.), Hugo Almeida (35./84.) und Edgar Prib (54./90.) trafen jeweils doppelt. Abwehrspieler Miiko Albornoz musste kurz vor Schluss verletzt ausgewechselt werden.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!