National

Frauenfußball: Erfolgstrainer Kellermann verlängert in Wolfsburg

Ralf Kellermann bleibt Trainer beim früheren deutschen Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg. Der Vertrag mit dem 47-Jährigen wurde bis 2019 verlängert. FIRO/FIRO/SID-IMAGES/firo Sportphoto/Ralf Ibing

Wolfsburg - Ralf Kellermann bleibt Trainer beim früheren deutschen Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg. Der im Sommer auslaufende Vertrag mit dem 47-Jährigen wurde bis 2019 verlängert. Dies teilte der Tabellenzweite der Bundesliga am Donnerstag mit. Kellermann hat den Klub zu sechs Titeln geführt.

"Ralf Kellermann gehört europaweit zu den begehrtesten Trainern. Umso mehr freut es mich, dass er sich trotz zahlreicher Angebote zur Weiterführung unseres Wolfsburger Projekts entschieden hat", sagte Geschäftsführer Thomas Röttgermann.

Kellermann, FIFA Frauenfußball-Trainer 2014, ist seit fast acht Jahren VfL-Trainer. Unter der Regie des früheren Profis gewann der Klub je zweimal die Champions League (2013, 2014), die Meisterschaft (2013, 2014) und den DFB-Pokal (2013, 2015). Kellermann ist auch Sportlicher Leiter der VfL-Frauen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!