Italien

Khedira für zwei Spiele gesperrt

Weltmeister Sami Khedira von Juventus Turin ist durch das Sportgericht der Serie A für zwei Ligaspiele gesperrt worden. PIXATHLON/PIXATHLON/SID-IMAGES/pixxmixx

Turin - Weltmeister Sami Khedira vom italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin ist durch das Sportgericht der Serie A wegen Schiedsrichterbeleidigung für zwei Ligaspiele gesperrt worden. Beim Derby am vergangenen Sonntag gegen den FC Turin (4:1) war der Mittelfeldspieler in der 87. Minute des Feldes verwiesen worden. Drei Minuten vor der Pause hatte der Ex-Stuttgarter noch das 2:0 für den Tabellenführer erzielt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!